Hintergrundinfos zu: Rosie und die Suffragetten von Katharina Müller

1832 Great Reform Act:

ein Gesetz, das die Wahlkreise nach 150 Jahren erstmals neu ordnete. In Großbritannien galt das Zensuswahlrecht, die Wahlberechtigung hing also ab von der Höhe der Steuerleistung des männlichen Bürgers und ein paar anderen Faktoren. Aber nur derjenige von ihnen, der Steuern in einer bestimmte Höhe zahlte, durfte überhaupt wählen. Durch wirtschaftliche Veränderung gab es in einigen Wahlkreisen nur noch sehr wenige Wahlberechtigten. In diesen „rotten boroughs“, den sogenannten verfaulten Bezirken, waren damit die wenigen verbliebenen Wählerstimmen im Parlament weit übergewichtet und es bestand das Interesse diese Stimmen zu kaufen. Andere Wahlkreise besaßen aus historischen Gründen das Recht einen Abgeordneten ins Parlament zu entsenden, unabhängig von der Anzahl der Wahlberechtigten. Ganze neu entstandene Städte, wie z.B. Manchester durfte keinen einzigen schicken, weil sie keine Wahlberechtigten unter ihrer Bevölkerung hatten.

Durch die Neuordnung erhöhte sich die Anzahl der Wahlberechtigten von ehemals 435.000 auf 652.000 erhöht (rund ein Siebtel der männlichen Bevölkerung). Die Steuerlast, mit der man als wahlberechtigt galt, wurde von £ 20 auf £10 herabgesetzt. Auch durften nicht mehr nur Hauseigentümer, sondern auch Mieter wählen, so dass jetzt auch viele Bürger in den Städten wahlberechtigt wurden. Dadurch verschob sich das politische Gewicht vom ländlichen, aristokratisch geprägten Süden zu den neuen Großstädten im Norden.

In dem Gesetz werden jetzt erstmal die Frauen als Wähler explizit erwähnt, sie wurden als Wahlberechtigte ausgeschlossen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s