in Butter gebadetes, zimtig süßes Sonntagsbrot…

recipe for 2

  • 1/2 Tasse warmes Wasser
  • 3 Tl warmes Wasser
  • 1 1/2 Tl Salz
  • 3 El Zucker
  • 3 Tassen Mehl
  • 3 Eier
  • 8 El Butter, geschmolzen

Zuckerkleid & Butterbad

  • 1/2 Tasse Butter, geschmolzen
  • 1 Tl Vanille-Extrakt
  • 1 Tasse braunen Zucker
  • 2 Tl Zimt

how to do

Hefe & warmes Wasser in eine gr. Schüssel geben & 10 min warten

die anderen Zutaten, außer Mehl, dazugeben, mit dem Handmixer vermengen, dann nach und nach das Mehl hinzugeben, zu einem Teigen verarbeiten

eine zweite gr. Schüssel einfetten, den Teig hineinlegen, mit einem Küchenhandtuch abdecken, für 1-2 h an einem warmen Ort stellen, den Teig gehen lassen

den br. Zucker mit dem Zimt mischen

die Butter mit dem Vanilleextrakt

eine längliche Backform ausbuttern mit 1-2 EL der Zuckermischung bestreuen

den Teig in 3 gleich große Portionen teilen, jeweils zu einer länglichen Teigrolle formen, jede Rolle mit der Buttermischung einpinseln, dann die Zuckermischung drüber streuen

die drei Rollen an einem Ende zus. drücken & die 3 Rollen zu einem Zopf flechten, am hinteren Ende auch zus. drücken

den Zopf vorsichtig! in die Form legen, weitere 1-2 h abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen

Ofen auf 180 Grad vorheizen, die Backform mit dem Teig hineinstellen & für 45 min backen, aber etwa nach 20 min mit Alufolie abdecken

etwa 10 min in der Form auskühlen lassen, aus der Form stürzen, vor dem Anschneiden ganz auskühlen lassen

look, smell & go for the show

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s