Ich lasse kochen… AH Das Bistro, Wirsberg

10440630_902330923169212_1608908943448568585_n
1. Gang – 3 Vorspeisen von l nach r: gebeizte Lachsforelle, Radieschen und Laugencrumble; Rindertartar, Gurke mit Sauerrahm; eingelegter Kürbis und „Gänse-Giotto“

ein wunderbarer Start, ganz besonders köstlich der säuerliche Kürbis zum nussigen Aroma des nussigen „Gänse-Giottos“

 

1933795_902328486502789_4834629251289791284_n
2. Gang – 3 Zwischenspeisen, von l nach r: Feines Gänseragout „süss-sauer“ und kl. Klöße; Gebratene Garnele und scharfe Rote Beete; Kürbiscrèmesuppe, Einlage und Brotcroutons

 

Köstlich die sahnige Kürbiscrèmesuppe mit den knackig gerösteten Sonnenblumenkernen und der sehr säuerlichen Kürbisfleischeinlage, eine wunderbare Kombination, die gebratene Garnele und „scharfe“ Rote Beete, letzteren fehlte es für meinen Geschmack an Schärfe, es waren zwar Chili Zesten beigefügt, die aber leider keine richtige Verbindung mit der Roten Beete eingegangen sind.

 

1000660_903627333039571_6173195993105166238_n
3. Gang – 3 Käse, von l nach r: Rotschmierkäse und Traubengelee, geräucherter Brie und Birnenchutney, Ziegenfrischkäse und Trüffelhonig und karamellisiertem Hirsecrumble

Mein absoluter Favorit, an dem ausgesprochen „sauberen“ Schälchen zu erkennen, der schmelzige Ziegenfrischkäse mit dem nussigen Trüffelöl und den leicht süßen, knackigen Getreidecrumble.

 

1928891_902322599836711_3457183300324863723_n
4. Gang – 3 Desserts, von l nach r: Milchreis, Zimt-Zucker und Gewürzorangen; Quittenparfait und Kakaoparfait; gebratener Apfel und weißes Lebkuchen- Schokoladeneis

 

Hübsch anzusehen auch für mich als Dessertmuffel und laut Aussage meiner Begleitung: mmmhh!

Für uns beide ein gelungener erster Weihnachtsabend bei „Fränkischen Tapas Menue“ im AH Das Bistro in Wirsberg, in der Nähe von Kulmbach. Hier Wand an Wand mit seinem Feinschmeckerrestaurant bietet der Sternekoch Alexander Herrmann Gerichte für den schmaleren Geldbeutel oder dem kleineren Hunger an. Ein wunderbarer Abend, in einem ansprechenden, ungezwungenen Ambiente mit köstlichen Tapas, leckeren Weinen, in meinem Fall ein grüner Veltiner und einem sehr nettem Service 🙂

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s